Programm

Mittwoch
Ankunft, einchecken, gemeinsames Abendessen

Donnerstag
9:30–14:30 Uhr
Stadtführung mit Mittagspause
15:00–16:45 Uhr
Blick hinter die Kulissen im Museum für moderne Kunst. Besichtigung des zerstörten Lego-Konzentrationslagers von Zbigniew Libera, kurzer Vortrag Natalia Brühl, gemeinsame Diskussion
17:30–19:30 Uhr
Führung im Museum des Warschauer Aufstandes

Freitag
Jüdisches Historisches Institut
9:30–11:00 Uhr
Einführung in die Geschichte des Institutes, anschließend Besichtigung der aktuellen Ausstellung
11:00–13:00 Uhr
Spaziergang durch das Gelände des ehemaligen Ghettos
13:00–14:00 Uhr
Mittagspause
14:00 Uhr
Vortrag „Forschungsprojekte des Ringelblum-Archivs“
15:30 Uhr
Filmvorführung „912 Tage des Ghettos“
im Anschluss gemeinsames Abendessen

Samstag
7:30–16:00 Uhr
Besuch der Gedenkstätte Treblinka (TeilnehmerInnen-Gruppe 1)
Selbstorganisiertes Programm im Warschauer Stadtteil Praga (TeilnehmerInnen-Gruppe 2)
17:30–20:00 Uhr
Führung im Museum der Geschichte der polnischen Juden

Sonntag
Bis 13:00 Uhr
freies Programm, danach Rückfahrt nach Bremen

 

Werbung